Der Maklervertrag


Wofür einen Alleinauftrag erteilen?
Viele Kunden haben Befürchtungen beim Verkauf Ihrer Immobilie, wenn das Wort „Alleinauftrag“ fällt. Der meistgenannte Grund hierfür, ist die persönliche Einschränkung und Abhängigkeit.
Wir möchten Ihnen die Vor- und Nachteile eines Alleinauftrages gegenüber einer freien Anbietung gern erläutern.
Zunächst einmal ist ein Alleinauftrag nicht zwingend erforderlich. Er fördert aber den Verkauf Ihrer Immobilie.
Sie als Eigentümer dürfen Ihre Immobilie, auch bei Erteilung eines Alleinauftrages an uns, weiter anbieten.
Durch die Bindung an EINEN Makler wirkt die Vermarktung des Objektes exklusiv. Doppelte Einträge in Onlineportalen schaden der Glaubwürdigkeit des Verhandlungspartners und werden so vermieden.
Wir werden durch einen Alleinauftrag, anders als beim „normalen Vertrieb“, gegenüber unserem Kunden zu Vermarktungsaktivitäten verpflichtet und haften hierfür als IVD Makler.